SONG: A short Visit to the Gates of Hell

Wer schon immer wissen wollte, wie sich ein Montagmorgen für mich anfühlt …

Continue reading SONG: A short Visit to the Gates of Hell

SONG: Rhythm of the City

Gemäß meinem Motto: „Ein Leben ohne Sequenzer ist möglich, aber sinnlos“ ein weiteres kleines Werk aus meiner Synthie-Schmide

Continue reading SONG: Rhythm of the City

Ein simpler 12-Bit Quantisierer

Wer kennt das nicht (noch Jemand ausser mir vielleicht…?): DIY-Sequenzer, 8 – 16 Potis. Die richtige Spannung einstellen um den richtigen Ton zu treffen gerät zum Geduldsspiel – es klingt immer irgendwie schief. Da lobe ich mir doch meinen KORG SQ-1, bei dem ich einfach eine Quantisierung einschalten kann (ich wähle in der Regel „Chromatic“) und die Welt ist wieder schön. Wäre klasse, wenn ich meine DIY-Sequenzer damit nachrüsten könnte. Eine kleine Machbarkeitstudie.

Continue reading Ein simpler 12-Bit Quantisierer

VIDEO: Krakenkraft feat. onkelhoste - Oceanus Procellarum (Hanover School Mix)

Mein erstes Werk – eine Coproduktion mit einem guten Freund aus München. Spontane Ideen sind manchmal einfach die Besten.

Continue reading VIDEO: Krakenkraft feat. onkelhoste – Oceanus Procellarum (Hanover School Mix)

DIY: KORG SQ-1 als Rackversion

Ein lang gehegter Traum geht in Erfüllung: Seit Gestern ist der erste meiner KORG SQ-1 Sequenzer integraler Bestandteil meines modularen Synthies.

Continue reading DIY: KORG SQ-1 als Rackversion

DIY: Sub-Oszillator für YUSYNTH-VCO

Das Thema „Sub-Oszillatoren“ geisterte schon seit Wochen in meinem Hinterkopf herum. Durch einen Artikel angeregt, war ich zwei Stunden, eine Handvoll Standard-Bauteile und ein paar Zentimeter Lötzinn später stolzer Besitzer eines solchen.

Continue reading DIY: Sub-Oszillator für YUSYNTH-VCO

DIY: Taktgenerator

Ein Projekt für den kleinen Hunger zwischendurch: Ein Taktgenerator (ich werde ihn wohl „Mad Clock“ nennen) mit zwei Ausgängen, der eine Takt streng nach Vorschrift, der zweite hat ein gewisses Eigenleben.

Continue reading DIY: Taktgenerator

DIY: Lorenz Attraktor

Ich bin immer auf der Suche nach neuen Ideen, auch was zufällig erzeugte Klänge angeht. Umso chaotischer, umso besser. Trotzdem darf dann und wann aber auch ruhig eine gewisse „Regelmäßigkeit“ erkennbar sein. Zeit, sich einen Lorenz-Attraktor aus der Nähe anzusehen.

Continue reading DIY: Lorenz Attraktor

DIY: Quad-LFO mit regelbarer Phase

Heute möchte ich Euch meinen selbst entwickelten Quad-LFO vorstellen. Ich habe zuvor den LFO von Yusynth nachgebaut und war von der Qualität der erzeugten Kurvenformen, gerade bei niedrigen Frequenzen, enttäuscht. Ich habe mich dann eine Weile lang im Netz nach DIY-Anleitungen umgesehen und festgestellt, dass mir immer irgendein Feature fehlte. Warum nicht also eine Eigenentwicklung? Und warum nicht auch gleich ein digitaler Quad-LFO? Aber dann bitte auch mit regelbarer Phasenlage der einzelnen Kurven zueinander.

Continue reading DIY: Quad-LFO mit regelbarer Phase

Nachbau: Music Thing Modulars Radio Station

Es hat mir lange in den Fingern gejuckt: Ich habe mir endlich Tom Whitwells RadioStation nachgebaut. Zugegebenermaßen nicht so schön wie das Original, aber irgendwas ist ja immer.

Continue reading Nachbau: Music Thing Modulars Radio Station